+
 
+
 
+
 
+
 

Schulhaus Rüsler

Ankauf

Niederrohrdorf

2017


Info
  • Das Areal der Schulanlage Rüsler ist nahezu eine Insel zwischen den südlichen Wohngebieten von Niederrohrdorf und dem angrenzenden offenen Landschaftsraum.

    Das bisherige Ensemble der Schulanlage Rüsler wird bisher von lieblos angeordneten Flachdachbauten geprägt. Der Eingriff transformiert das Konglomerat der unterschiedlichen Baukörper zu einem Schulensemble und lässt die Gesamtfigur förmlich mit dem Grün und dem offenen Landschaftsraum verschmelzen.

    Der Eingriff schafft durch zwei unterschiedliche Gesten neue Beziehungen zwischen den Baukörpern und dem offenen Raum:

    – Das bestehende Primarschulhaus mit seinem Anbau wird umgebaut und aufgestockt und zeigt sich gegenüber den offenen Räumen mit linearen klaren Kanten.

    – Die Fassaden der Flachdachbauten werden angepasst.

    In der Höhenentwicklung entsteht ein flacher Erweiterungsbau, der die benachbarten kleinen Bauten kaum überragt und sich trotz seiner Grösse respektvoll integriert.

    Die dezenten Anpassungen der Baukörper sowie die linearen architektonischen Elemente der länglichen Flachdachbauten kaschieren das Widersprüchliche und Komplizierte, das die Aufgabenstellung äusserst anspruchsvoll machte, und beantworten eine simple Frage: Wie transformiert man mit einem präzisen Eingriff unterschiedliche Baukörper zu einem Ensemble?


Team

    Bauherrschaft
    Einwohnergemeinde Niederrohrdorf

    Generalplaner
    Thomas De Geeter Architektur GmbH

    Architekt
    Thomas De Geeter Architektur GmbH

    Baumanagement
    Von Arx Baumanagement GmbH

    Landschaftsarchitekt
    Graf Landschaftsarchitektur GmbH

    Bauingenieur
    Schärli + Oetli AG

    HLKSE
    PGMM Schweiz AG

    Brandschutzplaner
    PGMM Schweiz AG