+
 
+
 
+
 
+
 

Neubau Sekundarschulhaus Chliriet

2. Rang

Oberglatt

Juli 2018


Info
  • Drei in der Höhe gestaffelte Volumen bilden das neue Schulgebäude. Am südöstlichen Ende bildet eine gedeckte Pausenhalle das erste und niedrigste Glied der Serie. Sie ist analog zum Kopfbau der bestehenden Mehrzweckhalle eingeschossig. Über diesen Bezug zum Bestandsgebäude entsteht zum Pausenhof hin ein geschlossenes Bild, welches den Bereich räumlich klar definiert.

    Die klare Form des Neubaus schafft einen selbstverständlichen Bezug zur bestehenden Mehrzweckhalle – über die Staffelung und Neigung der Dächer – und gibt der Schulanlage ihre Eigenständigkeit.


Team

    Bauherrschaft
    Sekundarschulgemeinde Rümlang-Oberglatt

    Architekt
    Thomas De Geeter Architektur GmbH

    Baumanagement
    Takt Baumanagement AG

    Landschaftsarchitekt
    Vetschpartner Landschaftsarchitekten AG

    Bauingenieur
    Schnetzer Puskas Ingenieure AG

    HLKSE
    RMB Engineering AG

    Elektroingenieur
    Mosimann & Partner AG

    Bauphysik
    Lemon Consult AG