+
 
+
 
+
 
+
 

Erweiterung Klinik Sonnenhof

2. Rang

Ganterschwil

März 2020


Info
  • Das neue Gebäude ist gegenüber der Sonnenhofstrasse leicht abgewinkelt. Nähert man sich von Süden an das Gebäude, weitet sich so der Raum vor der Strasse leicht bis zum Haupteingang in der nordwestlichen Ecke. Das schafft Raum für einen Vorplatz und einen grosszügigen, gedeckten Eingangsbereich. Im Grundriss springen die Gebäudeecken nach innen und bilden so gefasste Aussenräume. Im Innern des Gebäudes befindet sich ein Hof mit einem Garten.
    Das Gebäudevolumen ist in drei, längs verlaufende Baukörper gegliedert, die je mit einem Satteldach versehen sind. Durch diese Gliederung entsteht ein Übergang zur kleinteiligen Bebauungsstruktur in Richtung Dorf. Die Fassaden sind mit ortstypischen Holzschindeln verkleidet und stehen auf einem Betonsockel.


Team

    Bauherrschaft
    Klinik Sonnenhof

    Architekt
    Thomas De Geeter Architektur GmbH

    Baumanagement
    bosshard und partner AG

    Landschaftsarchitekt
    Andreas Geser

    Bauingenieur
    Schnetzker Puskas Ingenieure

    HLKS
    Haerter & Partner AG

    Elektroingenieur
    Mosimann + Partner AG

    Bauphysik
    Bakus

    Brandschutzplaner
    Emmanuel Gerber